Sind mittellose Investoren der Hit?

Die vollständige Geschichte kann nur von Premium-Benutzern nach Abschluss eines Abos gelesen werden.

Natürlich geht es um Satire-Geschichten. Ein Buch eben. Einfach und klar. Und darum verständlich, weil es dafür – im Alltag des Lebens – Beispiele gibt. Hier, in der nachfolgenden Geschichte, geht es um eine Buchbesprechung dieses „alten“ Buches von 1982, 94 Seiten dünn, gebunden. Und man muss sich nach dem Lesen fragen:

4.416665
Average: 4.4 (24 votes)

Kategorie: 

Tags: 

Abo-Hinweis

Lieber Leser,

wie vor Jahren versprochen, sind alle Geschichten zum Thema Nürburgring im Internet frei zugänglich. Andere Themen sind kostenpflichtig. 
Betrachten Sie aber ein Abo auch als eine grundsätzliche Unterstützung der aufwändigen Recherchearbeit von Motor-KRITIK. Denn – das fällt hoffentlich auf – Motor-KRITIK ist vollkommen werbefrei und damit eigentlich nur von denen abhängig, die den investigativen und unabhängigen Journalismus schätzen: Von Ihnen, liebe Abonnenten!

Wie einfach Sie zu einem Premium-Leser werden können, erfahren Sie HIER.