„Troll-Futter"

Die vollständige Geschichte kann nur von Premium-Benutzern nach Abschluss eines Abos gelesen werden.

„Wahrheit bzw. deren Wahrnehmung ist immer auch eine Frage der Perspektive. Wirklich objektiv ist niemand. Und das mitunter ohne irgendwelche unredlichen Absichten. - Auch der von manchen hier als Inkarnation der Erkenntnis angesehene Herr Hahne schreibt mitunter Dinge von denen ich weiss, dass sie sich jedenfalls nicht so wie geschildert zugetragen haben. - Solange das den geneigten Lesern hier ins Weltbild paßt, wird das aber unkritisch als allein maßgebende Wahrheit angenommen. Schon weil man sich so herrlich und für einen persönlich folgenlos darüber echauffieren kann. ...“

4.80769
Average: 4.8 (26 votes)

Kategorie: 

Tags: 

Abo-Hinweis

Lieber Leser,

wie vor Jahren versprochen, sind alle Geschichten zum Thema Nürburgring im Internet frei zugänglich. Andere Themen sind kostenpflichtig. 
Betrachten Sie aber ein Abo auch als eine grundsätzliche Unterstützung der aufwändigen Recherchearbeit von Motor-KRITIK. Denn – das fällt hoffentlich auf – Motor-KRITIK ist vollkommen werbefrei und damit eigentlich nur von denen abhängig, die den investigativen und unabhängigen Journalismus schätzen: Von Ihnen, liebe Abonnenten!

Wie einfach Sie zu einem Premium-Leser werden können, erfahren Sie HIER.