Weihnachten 2012: Alte Geschichten

Die vollständige Geschichte kann nur von Premium-Benutzern nach Abschluss eines Abos gelesen werden.

Die folgende Geschichte ist meinem Buch entnommen und wurde Ende 2007 – vor 5 Jahren - geschrieben. Ich habe sie gerade noch einmal gelesen, weil ich in „alten Geschichten“ gekramt habe. Durch empörte Kommentare einiger Leser wurde ich dazu angeregt noch mal zu überprüfen, ob meine in der Vergangenheit den Lesern kostenlos zur Verfügung gestellten Geschichten wirklich „keinen Pfennig wert“ waren. Die folgende Geschichte, in der ich über den ersten  Spatenstich zum Projekt „Nürburgring 2009“ schrieb, von Worten, Worthülsen, Versprechen und Versprechern auf dieser Veranstaltung berichtete, ist eigentlich der Beweis dafür, dass ich z.B. die Entwicklung hier am Nürburgring richtig eingeschätzt und die Veranstaltung in ihrer Art in vielen Details, aber auch in der Gesamteinschätzung – z.B. auch im Hinblick auf die Zukunft des Herrn Prof. Dr. Deubel – richtig empfunden habe. - 2007.

4.266665
Average: 4.3 (15 votes)

Kategorie: 

Abo-Hinweis

Lieber Leser,

wie vor Jahren versprochen, sind alle Geschichten zum Thema Nürburgring im Internet frei zugänglich. Andere Themen sind kostenpflichtig. 
Betrachten Sie aber ein Abo auch als eine grundsätzliche Unterstützung der aufwändigen Recherchearbeit von Motor-KRITIK. Denn – das fällt hoffentlich auf – Motor-KRITIK ist vollkommen werbefrei und damit eigentlich nur von denen abhängig, die den investigativen und unabhängigen Journalismus schätzen: Von Ihnen, liebe Abonnenten!

Wie einfach Sie zu einem Premium-Leser werden können, erfahren Sie HIER.