Fröhliche Weihnachten

Die vollständige Geschichte kann nur von Premium-Benutzern nach Abschluss eines Abos gelesen werden.

"Wir können nicht alles tun.
Es ist ein befreiendes Gefühl,
wenn uns dies zu Bewusstsein kommt.
Es macht uns fähig, etwas zu tun.
Und es sehr gut zu tun."
(Oscar A. Romero)

Die gibt's auch in der Eifel. Dazu erzähle ich Ihnen mal folgende Geschichte: Vor Tagen komme ich irgendwo in einen Laden, wo mich aus einer Reihe von Anwesenden Kunden eine junge Frau mit den Worten begrüßt - und sie zeigt mit dem Finger auf mich: "Da kommt der 'WikiLeaks aus der Eifel'". - Alles lacht. - Ich: "Aber ich habe doch niemand vergewaltigt!" Antwort: "Der doch auch nicht!" - ??? - Man sieht förmlich die Fragezeichen im Raum stehen. Und die Frau sagt: "Da müsst Ihr auch mal www.tagesanzeiger.ch lesen." - Um dann nach einer Kunstpause erkärend fortzufahren: "Der war dreimal mit zwei verschiedenen Frauen im Bett. Einmal ist das Kondom geplatz, ein anderes Mal... - Ach, Mensch - macht Euch doch selber schlau und glaubt nicht alles, was so erzählt wird." -

0
Bisher keine Bewertungen abgegeben

Kategorie: 

Abo-Hinweis

Lieber Leser,

wie vor Jahren versprochen, sind alle Geschichten zum Thema Nürburgring im Internet frei zugänglich. Andere Themen sind kostenpflichtig. 
Betrachten Sie aber ein Abo auch als eine grundsätzliche Unterstützung der aufwändigen Recherchearbeit von Motor-KRITIK. Denn – das fällt hoffentlich auf – Motor-KRITIK ist vollkommen werbefrei und damit eigentlich nur von denen abhängig, die den investigativen und unabhängigen Journalismus schätzen: Von Ihnen, liebe Abonnenten!

Wie einfach Sie zu einem Premium-Leser werden können, erfahren Sie HIER.