Einstweilige Verfügung

„2 re., 2 li.“: Über die Maschen der Justiz

Die folgende Geschichte ist eine Facette zum Nürburgring-Skandal oder -Affäre, die eigentlich unbeobachtet bleibt. Wie viele Facetten zur „Ring-Geschichte“. Obwohl ohne diese „Teilchen“ die ganze „Weite“ der Nürburgring-Affäre nicht begriffen werden kann. Auch die handelnden Personen in dieser Affäre sind nur „Teilchen“. Eins dieser „Teilchen“ trägt den Namen Dr. Walter Kafitz und war in der Funktion eines Geschäftsführers der Nürburgring GmbH der Ausgangspunkt für den Skandal. Er wollte – weil sonst die Gelder knapp wurden – in den „Touristik-Topf“ der Landesregierung greifen. Ein Steuerberater aus Bad Breisig hat in einem kleinen Buch eine besondere Art der „Finanzarbeit“ des Geschäftsführers beleuchtet. Und sich eine Einstweilige Verfügung eingefangen, weil der GF in einer Eidesstattlichen Erklärung versicherte... - Darüber, über die Weiterungen und die Reaktionen von Gericht und Staatsanwaltschaft soll hier die Rede sein. - Auch über den Verfassungsschutz und seine Arbeit lohnt es sich bei dieser Gelegenheit ein paar Worte zu verlieren. Sprechen wir also über...

4.764705
Average: 4.8 (17 votes)

Kategorie: 

Tags: 

Über Laubsauger und Spendensammler

Ich habe über das Buch - „Der RECHTE Weg - Nürburgring“ - zweimal berichtet. Einmal zum Geburtstag von Dr. Kafitz, ein zweites Mal im Zusammenhang mit der offiziellen Buch-Vorstellung. Ich habe „Folgen“ geahnt. Darum schreibe ich heute das dritte Mal „zur Sache“. Grund: Eine aktuelle Entscheidung des Landgericht Köln in einer „EV“ (Einstweiligen Verfügung) aufgrund einer zweiten Eidesstattlichen Versicherung des Ex-Nürburgring-Hauptgeschäftsführers, Dr. Walter Kafitz.

4.866665
Average: 4.9 (30 votes)

Kategorie: 

Tags: 

Subscribe to RSS - Einstweilige Verfügung