Lärm

Lärmbeispiel BMW: Nachhaltig? - Nachhall-tig!

Lärm beim Motorsport ist zum beherrschenden Thema vieler Kommentare auf diesen Seiten geworden. Zu Recht. Selbst die Techniker brauchen ihn nicht unbedingt. Schließlich ist in den Rennserien der Auspuffton dominanter als das Reifenabrollgeräusch. Das ist bei Serienfahrzeugen anders. „Richtiger“ Motorsport muss laut sein. Das meinen die Marketingspezialisten. Und weil man z.B. die DTM als eine Art „Königsklasse“ des Tourenwagensports darstellen will, lenkt man mit viel Lärm davon ab, dass es sich eigentlich garnicht um Tourenwagen handelt. Obwohl man dafür Werbung zu machen versucht. - Auf die primitive Art. - Ich möchte es mal am Beispiel BMW aufzeigen.

4.75
Average: 4.8 (16 votes)

Kategorie: 

Tags: 

Krach ohne Ende

So ein Titel kann vieldeutig sein – und ist es auch. Er passt zu dieser Geschichte, die von der „Funktionalität“ einer Schallschutzwand handelt und der „Zuverlässigkeit“ von möglichen Vertragspartnern. Sie gibt auch einen Einblick in die „geheime Arbeit“ von politischen Instanzen. Und späte Erkenntnis einer „Betroffenen“.

4.89189
Average: 4.9 (37 votes)

Kategorie: 

Tags: 

Subscribe to RSS - Lärm