Aktuelle Grösse: 100%

Kafitz

„Nürburgring 2009“: „Normal“ oder vorsätzlich?

Unser Rechtssystem kennt feine Unterschiede. Ich habe anlässlich der Verhandlung vor dem BGH in Karlsruhe im Fall Billen noch einmal darüber nachgedacht. Über den Fall Billen wird noch zu sprechen sein, weil der gut in das Zerrbild von Demokratie passt, in dem wir uns zurechtfinden müssen. Bei Tötungsdelikten unterscheidet unser Rechtssystem auch feinsinnig zwischen Totschlag, Mord im Affekt und vorsätzlichem Mord. Etwas vorsätzlich zu Tun kann sowohl sehr gut als auch sehr schlecht sein. Auf einen Mord bezogen ist das schlecht. Schlecht ist das Ergebnis der z.T. zwanghaft krankhaften Bemühungen von Politikern im Fall „Nürburgring 2009“, so dass man sich die Frage stellen muss:

4.387095
Average: 4.4 (31 Bewertungen)
Kategorie: 

Nürburgring-Affäre: Wer sucht nach dem Motiv?

Gestern hat der Prozess zur juristischen Aufarbeitung der Nürburgring-Affäre begonnen. Plötzlich ist  das Thema auch für die Medien außerhalb der Eifel-Region von Bedeutung. Man berichtet über Details, die am Ende einer Geschehnis-Kette stehen. Und erregt sich. Als wenn man erst heute, gerade jetzt erst erkannt hätte, was sich hier seit Jahren – von der Politik gewollt – über viele Jahre entwickeln konnte. Ich begreife das LG-Verfahren anders: Es dient mit dem Fingerzeig auf Details, der Ablenkung von der eigentlichen Motivation. - Wie konnte es eigentlich dazu kommen? Wir wissen aus vielen Fernsehkrimis, dass bei schwerwiegenden Verbrechen – z.B. Mord – immer zunächst danach gefragt wird, wer ein Motiv hatte. - Wie war die Ausgangsposition, die zu einem Eklat führte? - Beim hier zu untersuchenden Verbrechen, dessen Auswirkungen für Einzelne dramatisch sind, ist das anders.

4.76316
Average: 4.8 (38 Bewertungen)
Kategorie: 

„Ring frei“ zur 3. Runde!

Im August 2010 veröffentlichte ich ein Buch („Skandal? 'NÜRBURGRING 2009' Affäre?“ - ISBN-Nr. 978-3-9810588-2-6), das in den Buchhandlungen – um 600 Seiten stark – zum Preis von derzeit 24,90 € mit festem Einband zu erhalten ist. Es beschreibt mit allen Facetten die 1. Runde des „Ring-Kampfes“. Nun scheint die 2. Runde abgschlossen und ich nenne für mein in Planung befindliches zweite Buch zu diesem Thema heute schon mal den geplanten Titel: „'Nürburgring 2009' – Stattliche staatliche oder private Premium-Pleiten?“.(Ein Verlag wird noch gesucht!) Gleichzeitig möchte ich den Interessierten mein erstes Buch (s.o.) als e-book (auch als pdf-Datei!) bis Ende dieses Monats zum Preis von 15,-- € zugänglich machen. (s. dann auch entsprechende Anmerkungen auf meiner e-book-Sonderseite) – Inzwischen wurde aber nach meiner Einschätzung schon die nächste Runde im „Ring-Kampf“ eingeleitet.

4.78788
Average: 4.8 (33 Bewertungen)
Kategorie: 

Ablenkungsmanöver?

Es gibt neue Diskussions-Foren, Problemlösungsvorschläge, viele unterschiedliche Gespräche mit Gruppen und Einzelpersonen, die alle auf das gleiche Ziel hinauslaufen: Ruhigstellung in Sachen "Nürburgring 2009". Man ruft dazu auf, gemeinsam nun die Dinge mit Leben zu erfüllen, deren Existenz eigentlich wirtschaftlich niemals zu rechtfertigen sein wird.

4.75
Average: 4.8 (4 Bewertungen)
Kategorie: 
Subscribe to RSS - Kafitz
© 1997-2014 Wilhelm Hahne • 56729 Virneburg/Eifel •. Erstellt mit Drupal und Corolla Theme von Kiwi Themes.