VLN/NLS-Ausschreibung 2023: Das Leben geht weiter!

Noch gegen Ende letzten Jahres hatte ich hier auf Motor-KRITIK festgestellt: „Alle am Motorsport Interessierten sollten aber zur Kenntnis genommen haben, dass eigentlich der Motorsport von 2023 nicht der Motorsport von 2022 sein darf. - Da bedarf es z.B. auch bei einem neuen Regelwerk für die NLS-Serie 2023 nicht kleiner Korrekturen, sondern einer grundlegenden Anpassung an die Realität, die von nicht Wenigen als „Zeitenwende“ empfunden wird!“.

Da war eigentlich schon klar, dass die NLS-Serien-Verantwortlichen ihre Andeutung, dass man wahrscheinlich noch vor Ende des Jahres 2022 die Ausschreibung für die NLS-Serie – aber ohne Segen des DMSB – veröffentlichen könne, nicht umsetzen würde.

Mir war das klar, denn die notwendigen Änderungen mussten tiefgreifend sein. Das würde schon in der Vorbereitung eine Menge Abstimmungsgespräche erfordern. - Die kosten Zeit!

Wie es nun aktuell ausschaut, wird es für die Saison 2023 in der NLS-Serie aber nur ganz wenige Änderungen geben. Heute, am 5. Januar 2023 hat man eine Reihe von Ausschreibungsdetails – aber nicht die Ausschreibung selbst – auf der VLN-Seite in der „Teilnehmer“-Rubrik neu eingestellt. Aber die sind noch mit der alten Zeit ihrer Gültigkeit – 2022 – ausgezeichnet! - So ist dann aktuell dort, wo eigentlich längst das neue Reglement für die Saison 2023 veröffentlicht sein sollte, zu lesen:

  "Anlage 2.1.1 Technische Bestimmungen Klasse VT HYBRID NLS 2022
05.01.2023 09:51
  Anlage 2.1.3 Ausschreibung PORSCHE ENDURANCE TROPHY NUERBURGRING Cup2 Cup3 2022
05.01.2023 09:48
  Anlage 2.1.5 Technical Regulations TCR International Series 2022
05.01.2023 09:51
  Anlage 2.1.6 Technische Bestimmungen Klasse BMW M240i Racing NLS 2022
05.01.2023 09:51
  Anlage 2.1.7 Technische Bestimmungen BMW M2 CS Racing Cup NLS 2022
05.01.2023 09:32
  Anlage 2.1.9 Einbaurichtlinien GPS System
05.01.2023 09:32
  Appendix 2.1.9 Installation Guidelines GPS System
05.01.2023 09:46
  Anlage 2.1.10 Einbauvorschrift Ladedrucksensor für VT Klassen
05.01.2023 09:33
  Anlage 2.1.11 Werbung auf Fahreroverall NLS 2022
05.01.2023 09:33
  Anlage 2.1.12 Werbung und Startnummern auf Fahrzeug NLS 2022
05.01.2023 09:33
  Anlage 2.1.13 Werbung und Startnummern auf Fahrzeug TCR NLS 2022
05.01.2023 09:33
  Anlage 2.1.14 Werbung und Startnummern auf Fahrzeug BMW M240i NLS 2022
05.01.2023 09:33
  Anlage 2.1.15 Werbung und Startnummern auf Fahrzeug BMW M2 CS NLS 2022
05.01.2023 09:34
  Anlage 2.1.16 Antrag auf Ausnahme von Werbevorschriften NLS 2022“

Das Nächste wird dann wohl sein, dass man verkünden wird, dass man „Fachleute“, außerhalb der eigenen Organisation, um Mitarbeit an einer neuen Ausschreibungsvorlage gebeten habe. Leider hätte es da wohl etwas gehakt. - Oder so ähnlich!

    • Alles schlimmer als gedacht! - Aber das Leben geht weiter!

Nach einem – hoffentlich – „Guten Rutsch“, wird man in 2023 sicherlich jetzt langsam Fahrt aufnehmen. - Müssen!

Auch heute vermeldet dann die Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG offiziell:

„Nürburgring-Betreibergesellschaft erhält Zwei-Sterne-Umwelt-Akkreditierung der FIA“

Damit wird den Nürburgring-Betreibern zumindest auf diesem Gebiet eine Kompetenz bescheinigt

MK/Wilhelm Hahne

Tags: 

Durchschnitt: 4.7 (bei 41 Bewertungen)

Kategorie: 

+ Hinweis für Leser – nicht nur an einem Abonnement Interessierte! +

 

Lieber Leser,

 

Motor-KRITIK ist vollkommen werbefrei, aber – darum – auch ein wenig abhängig von seinen Lesern. - Oder anders: Von Einnahmen. - Nicht alle Leser mögen sich gleich für ein Abo entscheiden.

Wenn Sie ab und an mal auf diesen Seiten vorbei schauen und Ihnen der hier gebotene investigative Journalismus gefällt, dann machen sie doch einfach ihre Zustimmung durch eine kleine Spende deutlich. - Auch kleine Beträge können – per Saldo – eine große Hilfe und Unterstützung sein!

Meine Kontendaten – auch wenn Sie Abonnent werden wollen - finden Sie HIER.

 

Danke!