2014-03

Nürburgring: „Hilf dir selbst...

...dann hilft dir Gott!“ - Diese Weisheit habe ich als Teil meiner guten Kindergarten-Erziehung (kath. Schwestern, St. Josef, Moers) mitbekommen. Hätte ich Theater-, Film- und Fernseh-Wissenschaft, außerdem noch Politik und Germanistik studiert, würde ich mich vielleicht mit der Formulierung eines Pietro Nuvoloni trösten, der dem „Signing“ nur eine formale Bedeutung gibt, erst das „Closing“ als entscheidend empfindet. Da kann es sich eine Literaturwissenschaftlerin einfacher machen, in dem sie – wie Andrea Nahles - zu den Einwänden der „Kollegen“ gegenüber ihren Rentenvorschlägen sagt: „...verdammte Kacke noch mal.“ - Mir fehlt es offensichtlich an Bildung - und Motor-KRITIK deshalb an Durchschlagskraft. - Trotzdem empfehle ich auch heute nur zum Thema...

4.914895
Durchschnitt: 4.9 (bei 47 Bewertungen)

Kategorie: 

Nürburgring: Ruhestörung Nr. 1

Der Verkauf des Nürburgrings befindet sich in der „Phase 3“, wie das die Insolvenz-Sachwalter bezeichnen. Sie haben das auch in ihrem Brief an Landrat Dr. Pföhler zum Ausdruck gebracht. (s. hier) – In dieser Information haben sie auch die Bedeutung des Gläubigerausschusses betont. Nur haben sie es wohl versäumt, die Mitglieder des Gläubigerausschusses auf ihre Rechte und Pflichten umfassend aufmerksam zu machen. Es wurde wahrscheinlich von ihnen als überflüssig betrachtet, da der größte Teil der „Berufenen“ schon genau weiß, wie er sich zu verhalten hat. - Das wird auch von Motor-KRITIK so empfunden. - Gerade deshalb sei hier noch einmal detailliert auf die wesentlichen (nicht alle) Rechte und Pflichten des Gläubigerausschusses hingewiesen. - Das wird von einigen Politikern, Rechtsanwälten und – natürlich – Herrn Pietro Nuvoloni dann wohl so empfunden werden wie:

5
Durchschnitt: 5 (bei 43 Bewertungen)

Kategorie: 

Seiten

RSS - 2014-03 abonnieren