Räselhaft! - Wieso Verhältnismäßigkeit der Mittel?

Die vollständige Geschichte kann nur von Premium-Benutzern nach Abschluss eines Abos gelesen werden.

Anlass zu dieser Geschichte ist das Auftreten des neuen Coronavirus (COVID-19) - kein China-Gadget, mehr eine China-Disease - die nun auch auf Europa – und damit Deutschland – übergreift. Und unser Gesundheitsminister verspricht „Wir reagieren jederzeit angemessen und verhältnismäßig.“ - Schaut man sich um, was anderswo bisher gegen diese Krankheit, die von einem neuen Virus ausgeht, getan und unternommen wurde, dann begreift man das „verhältnismäßig“ nicht. - Und was ist angemessen? - Jeder hat da wohl so seine Vorstellungen, wenn man einmal betrachtet, welcher Aufwand betrieben wird, wenn man diese neue Krankheit mit „alten“ vergleicht, an die man sich offensichtlich schon gewöhnt hat. - Als Motor-Journalist fallen einem dann auch „Sicherheitslösungen“ für Automobil und Motorrad ein, die nicht nur einen unnötigen Aufwand – wegen der daraus resultierenden Klimaschädigung – bedeuten, dessen Kosten die Nutzer zu tragen haben. Den Gewinn daraus hat ausschließlich die Industrie, der diese Sicherheits-“Gadgets“ nach entsprechenden Marketing-Maßnahmen auch – zufällig – zu einem „qualitativem Wachstum“ verhelfen. - Als aufmerksamer Beobachter muss man  – hier wie da – nach einigem Überlegen zu der Feststellung und Frage kommen:

4.8
Durchschnitt: 4.8 (bei 5 Bewertungen)

Kategorie: 

+ Hinweis für Leser – nicht nur an einem Abonnement Interessierte! +

 

Lieber Leser,

 

Motor-KRITIK ist vollkommen werbefrei, aber – darum – auch ein wenig abhängig von seinen Lesern. - Oder anders: Von Einnahmen. - Nicht alle Leser mögen sich gleich für ein Abo entscheiden.

Wenn Sie ab und an mal auf diesen Seiten vorbei schauen und Ihnen der hier gebotene investigative Journalismus gefällt, dann machen sie doch einfach ihre Zustimmung durch eine kleine Spende deutlich. - Auch kleine Beträge können – per Saldo – eine große Hilfe und Unterstützung sein!

Meine Kontendaten – auch wenn Sie Abonnent werden wollen - finden Sie HIER.

 

Danke!